Großpietsch Produkt-PR

Schaufenster für Werbegemeinschaften


Der lokale Marktplatz als digitales Schaufenster.

Mit der Schaufenster-App für Werbegemeinschaften erhalten lokale Einzelhändler, Handwerker, Dienstleister, Gaststätten, Institutionen etc. ein gemeinsames Schaufester.

Schaufenster-Apps von Produkt-PR sind lokale Marktplätze über die alle vertretenen Unternehmen sich und ihre Produkte und Leistungen präsentieren. Von einem Firmeneintrag bis hin zu einem virtuellen Rundgang durch Sortiment und Geschäftsräume oder dem Partner-Online-Shop ist alles möglich. Das gemeinsame Konzept der lokalen Marktplätze stärkt, schweißt zusammen und macht den Standort attraktiver.

So werden Schaufenster-Apps zu „lebendigen“ Einkaufsführern, die über das Angebot von Händlern, Handwerkern, Dienstleistern, Gastronomen etc. informieren, auch wenn diese bislang noch nicht online aktiv sind. Dabei sind Schaufenster-Apps mehr als ein Firmenregister. Sie bieten zahlreiche Zusatzfunktionen: Der Kunde kann sich z.B. jene Läden anzeigen lassen, die ein gesuchtes Produkt führen. Die Händler können Angebote und Informationen jederzeit einstellen, um die Kunden stets aktuell zu informieren. Die teilnehmenden Läden und Lokale betreiben ein gemeinsames Marketing und laden zum Online-Besuch und mobilen Bummeln ein. Sie bieten damit ein attraktives Einkaufserlebnis in ihrer Stadt oder Region.

Schaufenster-Apps bringen Onlineshopper in den regionalen Einzelhandel und erreichen überregional neue Kunden.


Use-Case-Beispiele

ANGEBOTE / WERBUNG

In unseren Schaufenster-Apps können Händler und Dienstleister ihre Angebote, Aktionen, trendige Tipps usw. immer aktuell einstellen und so die hohe Nutzer-Frequenz in der App nutzen, um Kunden und Neukunden auf sich aufmerksam zu machen.

Doch es müssen nicht immer rabattierte Angebote sein. Es gibt viele Möglichkeiten mit überzeugend produzierten und interessanten Inhalten auf sich Aufmerksam zu machen. Ansprechende Fotos, trendige Themen, nützliche Tipps, leckere Rezepte oder interessante Reportagen machen Lust und geben Anregungen. Sie wecken Bedarf, schaffen Bindung zum stationären Anbieter und erhöhen die Kaufbereitschaft. Übrigens: Solche Inhalte werden oft in soziale Netzwerke geteilt. Unsere Schaufenster-Apps ermöglichen dies direkt aus der App heraus.

In unseren Schaufenster-Apps sind solche Inhalte immer präsent auf dem Smartphone Ihrer Kunden. Sie bedienen die modernen Informationsgewohnheiten und gehören zu den am häufigsten aufgerufenen Inhalten.

Auf Wunsch können die eingestellten Anzeigen und Beiträge zusätzlich mit einer Pushnachricht an alle App-User verbreitet werden.

Je größer die Vielfalt und je interessanter die Inhalte, umso mehr lädt eine Schaufenster-App zum Stöbern ein. Kunden können sich rund um die Uhr informieren und dann im stationären Handel einkaufen gehen.

COUPONS

Generell lassen sich Coupons in unseren Apps mit zeitlichem Limit einstellen.

Weitere Einstellungen erlauben ein:
– Mengenlimit pro Nutzer (Damit ist z.B. ein Coupon nur einmal pro Nutzer verfügbar. Klassische Anwendung sind 2:1 Coupons.)
– Limit pro Nutzer (Damit wird definiert wie oft ein Nutzer einen Coupon einlösen kann ehe diese für ihn nicht mehr zur Verfügung steht.)
– Mengenlimit für einen Coupon (Hier wird angegeben wie viele Coupons insgesamt verfügbar sein sollen z.B. 300 Stück.)
– Zeitlimit für reservierte Coupons (Damit lässt sich vorgeben, ob ein Kunde die Möglichkeit hat, den Coupon zu einem späteren Zeitpunkt einzulösen. In dieser Zeit ist der Couponn für diesen Kunden reserviert.)
– Zeitlimit (So lässt sich die Reservierungszeit angeben, wie lange der Couponn im Profil des Kunden gespeichert und somit auch eingelöst werden kann.)

Unsere Coupons lassen sich sogar mit Ihrem Kassensystem verbinden. Dazu einfach einen QR-Code, der mit dem Kassensystem verbunden ist, hochladen. Dieser wird beim Einlösen auf dem Smartphone-Display angezeigt. So kann er ganz einfach gescannt werden und es wird im Hintergrund der entsprechende Rabatt gegeben bzw. der Coupon eingelöst.

PUSHNACHRICHTEN

Mit Push-Nachrichten erreichen Sie jeden, der die App aus dem App Store auf sein Smartphone geladen hat. Auch wenn die App nicht geöffnet ist, erscheinen die Pushnachrichten unmittelbar auf dem Bildschirm Ihrer potentiellen Kunden – ähnlich einer SMS. Das macht Pushnachrichten zu einem äußerst effektiven Marketing-Instrument, um Kunden aktiv anzusprechen.

Die Pushnachricht als persönlichster Kommunikationskanal
Pushnachrichten sind ein aktives und vor allem sehr persönliches Kundenbindungsinstrument, um gezielt in die Kommunikation mit App-Nutzern zu treten. Pushnachrichten steigern die App-Nutzung um bis zu 300 Prozent.

Insbesondere in Kombination mit Rabattaktionen, der Vorstellung neuer Produkt-Trends oder zeitlich begrenzten Angeboten sind diese besonders wirksam und führen zu einer direkten Umsatzsteigerung.

Im Vergleich zum klassischen E-Mail-Marketing ist bei der Pushnachricht die Interaktionsrate auch wesentlich höher.

Anwendungsbereiche:
Auf News aufmerksam machen.
Sonderangebote
Veranstaltungshinweise
uvm.

DIGITALE-TREUEKARTE

After-Sales-Marketing (Treuekarte) zur Kundenbindung.
Um Kunden nach dem Kauf eines Produktes zu einem erneuten Besuch des Geschäfts oder Online-Shops zu motivieren, bietet es sich an, sogenannte After-Sales-Coupons auszugeben. Als Belohnungsmechanismus wirkt der After-Sales-Coupon wie ein Treuebonus und wird gezielt eingesetzt, um Stammkunden zu generieren. Eine Variante des After-Sales-Coupons ist die Sammelaktion, die den Sammeltrieb des Kunden anspricht. Bei der eleganten Lösung über eine App kommt der Bonus zum Tragen, wenn die Sammlung (Treuepunkte) vervollständigt ist.

Leicht zu handhabende Lösungen sind vierstellige Codes, die der Händler seinem Kunden in dessen Smartphone eingibt. Ebenfalls sehr leicht jedoch mit noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten (auch über mehrere Geschäfte hinweg) ist die Ausgabe von TAN-Coupons, die jeder User sammeln und selbst in sein Smartphone eingeben kann.

INTERAKTIVE KARTEN / NAVIGATION

Sogenannte Location Based Services, also standortbezogene Dienste, sind die große Stärke von Smartphones, bieten diese doch per GPS und GSM die Möglichkeit, den Standort des Users genau (GPS) und schnell (GSM) zu ermitteln. App-User finden damit per Fingertipp Bars, Tankstellen, Bankautomaten, Geschäfte, Parkplätze, die nächstgelegene Sehenswürdigkeit uvm.

Über entsprechende Such- und Sortierfunktionen richten wir Ihre App so ein, dass der Anwender seine POIs nach seinem Umfeld sortiert angezeigt erhält.

Mehr Infos und Use-Case-Tipps lesen Sie hier unter App-Features.